Lebenslauf:

geboren 1981 in Stuttgart

1991 – 2000: Besuch des Uhland-Gymnasiums Tübingen (Abitur)

2000 – 2001: Grundwehrdienst beim II. GE/US Korps
1./Stabs- und Fernmelderegiment 210 in Ulm

2001: Beginn des Lehramtsstudiums an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

2004 – 2005: Achtmonatiger Studienaufenthalt an der University of Michigan in Ann Arbor
(Stipendium der Landesstiftung Baden-Württemberg)

2008: 1. Staatsexamen in den Fächern Deutsch und Philosophie/Ethik

2009 – 2010: Referendariat in Münsingen, 2. Staatsexamen

seit 2010: Gymnasiallehrer in Bendorf

seit 2013: Mitglied der AfD

2016: AfD-Landtagskandidat im Wahlkreis Bendorf/Weißenthurm

2017: AfD-Bundestagskandidat im Wahlkreis Koblenz

seit 2019: Mitglied des Kreistags Mayen-Koblenz

seit 2019: Kreisvorsitzender der AfD Mayen-Koblenz

2020: AfD-Landtagskandidat im Wahlkreis Bendorf/Weißenthurm

Hobbies: Fußball, Gitarre, Schach, Sprachen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Thomas Damson